Berechnung des Verbrauchs


Saisonverbrauch Poolpflege

Der Verbrauch von Poolpflege ist im Allgemeinen von vielen Faktoren abhängig, wie Nutzungshäufigkeit, Nutzungsgewohnheiten, Nutzungsdauer, Lage des Pool (überdacht, direkt in der Sonne, unter Bäumen, etc.), Wetter. Dosierungsempfehlungen können deshalb immer nur grobe Richtwerte sein.

Bestimmung der Wassermenge

Rechteckbecken: Länge x Breite x Wassertiefe = m³ Wassermenge
Rundbecken: Durchmesser x Durchmesser x Wassertiefe x 0,78 = m³ Wassermenge
Ovalbecken: Länge x Breite x Wassertiefe x 0,89 = m³ Wassermenge

Aktivsauerstoff

Erstbefüllung: pro m³ Wasser 200 ml purux Aktivsauerstoff
wöchentlich: pro m³ Wasser 100 ml purux Aktivsauerstoff
An Tagen mit intensiver Nutzung zusätzlich 10ml/ Nutzer

Whirlpool: pro m³ Wasser 100 ml Aktivsauerstoff
–> zusätzlich 30 ml je Nutzungstag

Oxy3

Erstbefüllung / Schockbehandlung: pro m³ Wasser 200 ml purux Aktivsauerstoff
wöchentliche Poolpflege: pro m³ Wasser 100 ml purux Aktivsauerstoff
–> an Tagen mit intensiver Nutzung zusätzlich 20 ml/ Nutzer

Whirlpool: nicht für den Whirlpool geeignet, bitte verwenden Sie hier unseren purux Aktivsauerstoff.

Optimale Bestellmenge: Pool: bei 4 monatiger durchschnittlicher Poolnutzung
Wassermenge m³  x 0,3 = Anzahl Kanister Oxy3

Oxy3 PRO

Erstbefüllung/ Schockbehandlung: pro m³ Wasser 200 ml purux Oxy3 pro
wöchentliche Poolpflege: pro m³ Wasser 65 ml purux Oxy3 pro
–>  an Tagen mit intensiver Nutzung zusätzlich 10 ml/ Nutzer.

Whirlpool: nicht für den Whirlpool geeignet, bitte verwenden Sie hier unseren purux Aktivsauerstoff.

Optimale Bestellmenge bei 4 monatiger durchschnittlicher Poolnutzung:
Wassermenge m³  x 0,2 = Anzahl Kanister Oxy3 Pro

purux Pool Mineralien

Erstbefüllung: 1 Liter purux Pool Mineralien pro m³ Wasser
wöchentlich: nicht notwendig
–>  Die purux Pool-Mineralien bleiben bleiben bis zum Wasserwechsel im Poolwasser.
Beim Nachfüllen des Wassers ebenfalls Pool-Mineralien nachfüllen, da sich diese mit der Zeit verdünnen.

purux Algenmittel

Erstbefüllung: 250 ml purux Algenmittel pro m³ Wasser
wöchentliche Poolpflege: 100 ml purux Algenmittel pro m³ Wasser
–>   an Wochen mit intensivem Wetter das Doppelte
Schockbehandlung: 550 ml purux Algenmittel pro m³ Wasser

Optimale Bestellmenge bei 4 monatiger durchschnittlicher Poolnutzung: Wassermenge m³  x 0,05 = Anzahl Kanister purux Algenmittel

Whirlpool: Bei abgedeckten Whirlpools ist normale kein Algizid nötig. Sollten sich dennoch Algen bilden, empfehlen wir das Neubefüllen.
Wichtig ist, dass IMMER ein Ersatzkanister Algizid vorhanden ist. Sollten sich bei extremen Wetterlagen Algen bilden, zählt jede Stunde in die das Algenmittel früher eingebracht wird.

pH Senker

Zur Senkung ihres pH Wertes pro 0,1 pH verwenden Sie:
Wassermenge m³ / 100 = pH Senker (kg)

Optimale Bestellmenge bei 4 monatiger Nutzung:
Wir empfehlen 24 kg (pH Senker 6 x 4 kg). Bei hartem Wasser wird etwas mehr pH-Minus Granulat benötigt, als bei weichem Wasser. Eine exakte Berechnung ist nicht möglich. Gehen Sie wie folgt vor: die Hälfte der benötigten Menge in einer Gießkanne mit Wasser vormischen, Sie können Ihren Messbecher nutzen. Ein exaktes Abwiegen ist nicht nötig.
Gleichmäßig in den Pool einbringen und Filterpumpe 1 Stunde einschalten, messen, Rest einbringen.
Entspricht das Messergebnis nicht Ihren Erwartungen, sollten Sie in jedem Fall Ihr Messgerät rekalibrieren. Ersatzweise können Sie Leitungswasser oder Haushaltsessig zur Kontrolle messen. Essig ist immer unter pH 5, Leitungswasser sollte immer über pH 6 sein.