pH Plus


purux pH Plus – der pH Stabilisator in Lebensmittelqualität.

Das A und O von gutem Pool- und Whirlpoolwasser ist der pH Wert. Bevor Sie etwas anderes tun, stellen Sie immer als erstes den pH Wert richtig ein. Der ideale pH Wert liegt im Bereich zwischen 7,0 und 7,4. Mittel zur Pooldesinfektion, wie Aktivsauerstoff oder Chlor, als auch algizide Mittel und Mineralien geben Sie bitte immer erst nach der Einstellung des pH Werts in den Pool. Um den pH Wert auch jederzeit schnell und kostengünstig messen zu können, kaufen Sie sich am besten ein digitales pH-Wert-Messgerät. Es muss keine teuere Variante sein, auch günstige arbeiten äußerst zuverlässig.

Wann benötigt man den pH Heber?

pH Plus wird – wie es der Name schon sagt – zum Heben des pH Wertes des Wassers verwendet. Das kommt normalerweise nur bei einer versehentlichen Überdosierung von pH Minus vor. Wenn Sie saures Brunnenwasser zur Befüllung des Pools verwenden, werden Sie auch auf den pH Heber zurückgreifen müssen.

Unser pH Heber ist schnell löslich und verfügt über eine sog. Depotwirkung. 100g von purux pH Plus heben den pH Wert von 10 m³ Wasser um ca. 0,2. Durch die gute Wasserlöslichkeit ist es nicht zwingend notwendig, dass Sie den pH Heber zuvor in Wasser auflösen. Sie können das feine Granulat auch gleichmäßig in den Pool einstreuen und es durch die Pumpe verteilen lassen.

purux pH Plus – was steckt dahinter?

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, handelt es sich bei unserem pH Plus um einen pH Wert Heber in Lebensmittelqualität. Es handelt sich nämlich um reines Natron, welches Sie auch zum Backen und zu vielen weiteren Anwendungen in Ihrem nachhaltigen Haushalt einsetzen können. Der Lebensmittelzusatzstoff E 500ii – alias Natron – ist ein wahres Allroundtalent.