purux Filterbälle aus Sekundärrohstoffen


purux Filterbälle aus Sekundärrohstoffen sind geeignet für den Einsatz in Pools und Whirlpools. Mit allen gängigen Filtersystemen zu verwenden und als Ersatz für verschiedenste Kartuschenfiltertypen einsetzbar. purux Filterbälle ersetzen eine 4 Zoll Kartusche mit circa 10,5 cm Durchmesser und einer Höhe von 10-20 cm. Anstelle von 25 kg Filtersand oder einer teuren Kartusche benötigen Sie lediglich 350g unserer waschbaren, nachhaltigen Filterbälle.

Die regional produzierten Filterbälle (made in Bayern) entsprechen höchsten Qualitätsstandards und sind 100% nachhaltig. Für das Fasermaterial werden recycelte PET-Flaschen verwendet. Das Filtermaterial verblockt nicht und nimmt auch kein Wasser auf, wodurch keine Gefahr durch Auffrieren im Winter besteht. Im Gegensatz zu Filtersand benötigen Sie viel weniger Filtermaterial mit unseren purux Filterbällen.

Diese sind einfach in der Waschmaschine waschbar und verfügen damit über eine lange Lebensdauer. Die Trennschärfe der purux Filterbälle liegt bei ca. 10 µm, weswegen kein vermehrtes Rückspülen notwendig ist. 1 kg purux Filterbälle kann ca. 40-50 kg Schmutz aufnehmen, wodurch häufiges Rückspülen unnötig wird. Dadurch senken Sie die Betriebskosten und sparen Strom.

 

Alle Vorteile der purux Filterbälle aus Sekundärrohstoffen auf einen Blick:

  • einfache Handhabung
  • universell einsetzbar
  • in Deutschland hergestellt
  • aus Sekundärrohstoffen (Recycling)
  • langlebig (im Vergleich zu herkömmlichen Kartuschenfiltern)
  • wiederverwendbar, da auswaschbar
  • niedriges Gewicht

 

So einfach funktioniert der Filterwechsel

  • Nehmen Sie die Pumpe vom Strom
  • Öffnen Sie das Filtergehäuse (laut Herstellerangaben)
  • Entfernen Sie die vorhandene Kartusche
  • Legen Sie purux Filterbälle mit den Verschlussenden nach links und rechts in das Filtergehäuse
  • Filtergehäuse sachgemäß verschließen
  • Stellen Sie die Stromzufuhr wieder her.

 

Bitte beachten Sie die empfohlene Filtergeschwindigkeit von 30 m/h. Bei Einhaltung der Filtergeschwindigkeit liegt die Filterwirksamkeit bei 99%.

Für die Herstellung von purux Filterbällen werden recycelte PET-Flaschen verwendet. Von den Produkten selbst kann sich kein Plastik lösen, allerdings wäre das sogar unkritisch. Da mit den Filterbällen so fein gefiltert wird, würden gelöste Produktteilchen auch wieder als „Schmutz“ gefiltert.