Wie kann ich oxy-3 messen?


Viewed 1450 Times 1 Comments

Bei „Chlordesinfektion“ ist der „gesunde“ Dosierbereich ziemlich eng. Grosse Schwimmbäder messen deshalb mehrmals pro Minute an verschiedenen Stellen den Chlorgehalt und regulieren sofort. Bei privaten Pools ist diese aufwendige Messtechnik kaum bezahlbar.

Anders bei Wasserstoffperoxid basierenden Produkten wie Oxy-3 (pro).

Oxy-3 (pro) kann praktisch nicht überdosiert werden. Der Grundstoff, Wasserstoffperoxid wurde und wird in einer 2% Lösung zur Hautdesinfektion eingesetzt. Das entspricht 20.000ppm.
In Ihrem Pool liegt die wirksame Dosierung bei 20ppm. Also einem Tausendstel. Eine versehentliche Überdosierung ist also kaum möglich. Ein Unterdosierung erkennen Sie am eingetrübten Wasser.
Die Dosierungsangaben sind Mindestangaben. Bei häufiger Nutzung oder Nutzung durch viele Personen oder ungünstiger Lage wie direkter Sonnenbestrahlung etc. erhöht sich der Bedarf bis auf das Doppelte. Ebenso bei Whirlpools wegen der geringen Wassermenge in Bezug auf die Nutzer im Vergleich zu Swimmingpools.

Eine Messung des Sauerstoffgehalts kann mit Redoxmessung durchgeführt werden. Dies ist aber eher ungewöhnlich und in den wenigsten Fällen notwendig.
Die uns am Markt bekannten Messstäbchen messen meist den „Aktivsauerstoff“ an von Aktivsauerstoffgranulat mit Aktivator. Dies ist ein anderes chemisches Prinzip der Wasserbehandlung und nicht direkt mit unserem Wasserstoffperoxid vergleichbar. Sie sprechen deshab auf Oxy-3 (pro) nicht an.

Was this answer helpful ? Yes (0) / No (0)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Wie kann ich oxy-3 messen?

  • Schwarzmann Hans Beitragsautor

    Im Gegensatz zu Chlor, das einen schmalen Bereich zwischen gesundheitsschädlicher Über- und Unterdosierung hat, ist bei Aktivsauerstoff der Bereich extrem breit. So ist eine 100-fache Überdosierung zwar teuer aber hat keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit. Auch können Sie bei einer manuellen Messung nur zum Zeitpunkt der Messung exakt dosieren. Professionelle und Öffentliche Bäder messen deshalb praktisch jede Sekunde und dosieren korrekt nach.

    Die purux Pool Methode ist deshalb ein pragmatischer Ansatz und nicht optimal-realitätsfern.

    Wenn Sie messen möchten um die grobe Richtung zu kontrollieren gibt es Redox-Messgeräte, auch Handmessgeräte. Wenn wirklich dauerhaft zu wenig Aktivsauerstoff im Wassser ist, wird das Wasser trüb.